Bockau

Aus Boulderwiki
Version vom 18. Mai 2020, 20:01 Uhr von Rob (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anfahrtskarte in das Gebiet
Details



Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Bekannt als Bockau / Albernau / Floßgraben hinter Aue.

Die Blöcke befinden sich zum Großteil im Gebiet um Bockau im Erzgebirge. Dort werden Räucherkerzen, Liköre und andere tolle Sachen hergestellt. Im Gebiet findet sich auch die ein oder andere lohnenswerte Sportkletterroute. Wie immer sind die üblichen Verhaltensregeln beim Bouldern zu beachten. An einigen Blöcken wurde mit Hammer und Meißel nachgeholfen. Trotzdem sind ein paar sehr lohnende Boulder entstanden. Leider wurde auch ein vielversprechender Block dadurch zerstört. Es gilt wie immer: KEIN CHIPPEN! Das Erstbegehungs-Potential im Gebiet ist sehr groß. Für Neulandsucher und Erschließer ideal geeignet.

Anfahrt/Parken

Hinweise zum Parken: Es gibt verschiedene Sektoren und die Parkplatzsituation ist mal gut und mal weniger gut. Bitte keine privaten Plätze besetzen und die Anwohner nicht stören. Bouldern ist lediglich geduldet.

Sektor Nirwana, Black Roof, Wald, Mickey Mouse:

Parkplatz GPS: 50°32'46.0"N 12°40'07.9"E - GoogleMaps: https://goo.gl/maps/4tijZU6fWV1GGSe99

Über die Brücke und dem Floßgraben zu Fuß folgen. Nach 200m kommt Links Sektor Nirwana, später das Black Roof und der Rest

Sektor Straße:

Parkplatz direkt vor den jeweiligen Blöcken am Straßenrand oder in der Nähe.

Sektor Waldhaus:

Parkplatz ?

Sektor Sport:

Parkplatz GPS: 50°32'14.6"N 12°40'52.8"E - GoogleMaps: https://goo.gl/maps/vBbCdTpY1RzRU6Ta8

Sektor Kanzel:

Parkplatz GPS: 50°32'45.7"N 12°39'17.0"E - GoogleMaps: https://goo.gl/maps/QiYes8QwhdryYrdWA

Status

Derzeitiger Stand für Kletterverbote:

Alle Sektoren ungeklärt, teils Privatgrund

Schwierigkeitsverteilung der 50 Boulder:

pChart

"Must Have" - Boulder im Gebiet:


Sektoren

Sektor Nirwana

Tolle überhängende Wand mit überwiegend festem Gestein, der ganz rechte Teil kann etwas länger nass sein.

Block: Nirwana

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Die Gedanken sind frei... 6A+ Traverse vl.n.r ohne die guten Griffe oben (siehe Foto) bis zum Henkel in Wandmitte
2 Projekt 7? Extension von 1 mit Exit von "11" noch härter wäre Start von "3" und Exit "11"
3 Pit Bull*** 6C+ fast liegender Start
4 Fatal Vertikal 6C
5 Nussknacker 6B+ sd von Minileisten
6 Hasse nich gesehen 6B sd von Minileisten
7 Outlaw 6B+ sd von Minileisten
8 Die Freiheit des Anderen 6A+? Traverse v.R.n.L, wie 1 nur umgekehrt
9 Hinterm Horizont gehts weiter... 5B guter warm-up
10 Lass dich überraschen 6C+ schwer
11 Kommerzfreie Zone** 7A ohne den rechten Fels! Der Lowstart ist nochmal schwerer
Nirwana
Obere Blöcke
GPS: 50°32'55.6"N 12°40'07.3"E




Sektor Black Roof

Der wohl geilste Überhang der Gegend, super Absprunggelände und relativ Regensicher! Felsqualität ist überwiegend gut. Am besten den Floßgraben 500m von der Brücke aus entlang laufen. Die Blöcke liegen links gut sichtbar nach Bachkreuzung. Die Grade an diesem Block sind aus historischen Gründen richtig "derbe". Dies wird durch Schönheit kompensiert.



Block: Black Roof

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Superposition right 6C Definiert: tiefe Traverse (großes Griffband weglassen) v.L.n.R. bis in die Startgriffe von "6"
2 Superposition left 6C+ Definiert: Wie "1" nur andersherum
3 Leichtes Problem 5C Wie "1" aber nichts ist wegdefiniert. Raus bei "4".
4 Namenlos 4B der markannte große Riss, guter warm-up
5 Joker* 6C ein kleiner Sprung in die gute Leiste
6 Powerplay*** 7A die zentrale Linie durch das "Black roof", eine der besten im Erzgebirge. Schwer!
7 Batman** 7A+ Vik/Rob
8 Max Power** 7B Vik/Rob schwer
9 Stromausfall 7A+/B hart!
10 Back to black 7C/+ Rob Start R Kante, Exit über "4", evtl. schwerer
11 Verlorenes Land 6C+
12 Projekt: Schwarzer Gürtel 8? Wer macht das mal?
13 Projekt 8? Start wie "10" Exit über "6"
14 Projekt: Linea Negra Start wie 9 dann über die Rissspur in die "6" und diesen raus
15 Projekt: Sprung 7? Sprung von Minileisten zur rechten Kante ans Horn. Wie 9 (Stromausfall), aber direkt.
16 Projekt Start wie "6" aber im Dach nach rechts zur Kante queren ohne das obere Henkelband
17 Sit up 6B+ ohne linke Wand
18 No Name 5A warm-up
19 Superpowerplay 7B M. Biedermann Start wie "1" und raus über "6".
Black Roof
Obere Blöcke
GPS: 50°33'15.9"N 12°40'12.2"E


Block: Obere Traverse
Liegt direkt oberhalb des Wellenblocks.

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Obere Traverse 6A Traverse v.L.n.R., so tief wie möglich bleiben
2 Projekt
Obere Traverse
Obere Blöcke




Sektor Wald

Die Blöcke liegen verstreut in Hanglage im Wald. Trotzdem ist das Absprunggelände meist sehr gut! Von Platte bis Dach ist alles dabei. Hier ist die Felsqualität eher gut.

Block: Oranger Block
Nahe Wellenblock (?)

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Die Orange 6A Rob
2 Orangennektar 6A+ Rob Trav von links in "1"
3 Projekt
Oranger Block
Foto


Block: Goldenes Dächel
20m rechts vom Wellenblock.

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Projekt 6A noch fehlt der Ausstieg
2 Himmelsleiter 5C Rob Dachboulder an großen Griffen
3 Projekt
Goldenes Dächel
Obere Blöcke


Block: Wellenblock
Am Floßgraben 800m entlang bis Wegkreuzung an Weide. Links den Weg 50m und dann nach rechts den Hang hinauf in den Wald. GPS nutzen.

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Projekt: Kante*** linke Kante des Blocks
2 Wassermann*** 7A+ V.Bauch 20 ganz links unten an der Kante starten und schräg hoch durch den Block bis zur rechten oberen Ecke
3 Wasserkante*** 6A Micha rechte Kante des Blocks, Super Foto-Linie, ohne die große Schuppe unten zu treten
4 Waterworld 7B V.Bauch 20 Wie "1" starten aber nicht in das gute Band hoch ziehen sondern weiter nach rechts an die Kante und raus wie "3"
5 Projekt ganz links an der Welle Starten und an kleinen Griffen mittig durch den Block (ohne linke Wand), wird was im 7te Grad
6 Projekt
7 Projekt
8 Projekt mehrere Boulder durch den Überhang möglich
9 Projekt
10 Projekt
Wellenblock
Obere Blöcke
GPS: 50°33'23.1"N 12°40'15.2"E


Block: Thriller

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Projekt: The Good Shepherd direkt durchs Dach, ohne die untere Blöcke zu treten
2 Shepherd's pie 7A+ Rob getreten werden darf nur der Block direkt unter dem Startgriff
3 Projekt: Kante rechts an Dachkante starten
Thriller
Obere Blöcke


Block: Sidus

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Virgo 6C+/7A Skipp entlang der Kante
2 Projekt: Gemini aus dem Dach
3 Projekt: Aries von markanter Bank
Sidus
Obere Blöcke


Block: Bockauer Schild
Wie Wellenblock, bei Wegkreuzung an Weide aber gerade aus etwas weiter. Dann links bei den größeren Felsen.

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Schockau 6b B.Wagner 19 Überhängede Kante links des Schildes, Exponiert
2 Bockauer Schild 6b Start links in der Platte an gutem Seitgriff rechts und Mini Seitgriff links. Dann hoch zur Kante und am höchsten Punkt aussteigen Projekt sd!
3 Bockauer Schild direkt Start direkt in der Mitte wird tricky
4 Sterntaler 6a I.Wagner 19 Die Platte von Rechts. Nicht zu zeitig auf die Kante
Bockauer Schild
Obere Blöcke
GPS: 50°33'21.6"N 12°40'19.2"E


Block: Semmel-Block

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Semmelkante 4B Micha Kante links
2 40er 5B Rob
3 50er 5C Rob
Semmel-Block
Foto

Block: Kleiner Block

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Kleiner 4A Rob
Kleiner Block
Foto

Block: Morgenröte Block

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Morgenröte 5B Micha
Morgenröte Block
Foto





Sektor Mickey Mouse

Auch hier liegen die Blöcke verstreut in Hanglage im Wald. Von Platte bis Dach ist alles dabei. Die Felsqualität ist etwas schlechter.


Block: Goofy Roof

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Traum oder Wirklichkeit 5B Rob
2 Keiler 6B Micha Start an Leiste und Riss, grade hoch zwischen

beiden Blöcken

3 *Willi, die Schildkröte 6C Micha Kante hoch, ohne linken Block
4 Klippdachs 6B Micha Quergang von links nach rechts
5 Faultier 6A+ Micha Quergang von rechts nach links, Ausstieg wie 2
Goofy Roof
Goofy Roof
GPS: 50°33'25.3"N 12°40'01.1"E


Block: Freigut 1524

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Albernpappel 5A Micha
2 General Holk 5B Micha
3 Hans von Klintzschkau Gedächtnis Querung 5C Micha Quergang von

links nach rechts

Freigut 1524
Foto
GPS: 50°33'24.9"N 12°40'00.7"E


Block: Arzt

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Schweigepflicht 6A Rob Start vom Sloper
Arzt
Obere Blöcke





Sektor Straße

Neuer Sektor mit guter Gesteinsqualität! Die Blöcke liegen verteilt, man kann aber in der Nähe parken. Es sind nur 20-30m jeweils in den Wald.


Sektor-Übersicht:
Goofy Roof

Block: Bock auf Bockau

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Captain Hook 7A+ Skipp Verlängerung von "2"
2 Bock auf Bockau* 7A Vik
3 Skipp the Crux 6C Skipp
4 Straight Forward 6B+ Vik
Bock auf Bockau
Obere Blöcke
GPS:50°33.091' 12°40.765'


Block: Crazy Wolf

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Crazy Wolf 7A+ Vik SD rechts, zur Mitte hin und raus
2 Crazy Wolf Extension 7B+ Vik SD links unten, ohne Kante in die Mitte und raus. Ohne Podest.
Crazy Wolf
Obere Blöcke
GPS:50°33.263' 12°40.386'


Block: Milwaukee

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Milwaukee 7C  ? Vik Durchs Dach, Stehstart von Rechts großer Rail aus
1 Starting Five 7B 7B+ Rob /
Bastio (SD)
Durchs Dach, Stehstart Links von großer Rail aus, ohne Kante, Fußklemmer R im Riss
2 Bucks 6A Vik
3 Discman 6C Rob Dem Riss folgend durchs Dach, dann an der Kante entlang. Klemm-Festival.
Milwaukee
Foto
GPS: 50°32'55.0"N 12°40'45.5"E





Sektor Sport

Block: Werner

Der Block liegt in Bockau, Richtung Sportplatz auf dem Bösewetterweg. Kurz nach den letzten Häusern geht rechts ein Feldweg zur Bösewetterhöhe, dort liegen die Blöcke gut sichtbar. Es gab vor Graffitti-Beschädigungen und danach wurde zur Bereinigung mit dem Meißel gearbeitet.

Die Koordinaten des Blocks sind: 50°32'13.6"N 12°40'35.5"E und kurz davor gibt es Parkmöglichkeiten


Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Quergang  ? Traverse von ganz Links nach rechts
2 B1 4
3 B2 4
4 B3 4
5 B4 3
6 B5 3
7 W.Beinhart 6c/+ links durchs Dächel, ohne die linke Wand/Verschneidung zu treten.
8 Meister Röhrig 6c+/7a Rob mitte des Daches ohne die Kanten li. u. re., Start an großem Aufleger und Leiste.
9 Bölkstoff 4+ rechte Seite am Dächel
Werner
Foto
GPS: 50°32'13.6"N 12°40'35.5"E





Sektor Waldhaus

Block: Waldhaus

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Warm up 5C Hangel links von "2", v.r.n.l
2 Aggressor 6C+ 7A+/B ohne rechte Kante und den Absatz links von "1"
3 Aggressor Variante 6B  ? "2" mit der rechten Kante
4 Quergang  ? Traverse v.r.n.l?
Waldhaus
Foto




Sektor Kanzel

Block: Große Kanzel
In Albernau der Kanzelstraße folgen bis zum Parkplatz nahe der Aussicht. GPS: 50°32'45.7"N 12°39'17.0"E
Von der Aussicht 20m rechts dem Weg folgen und danach links den Hang hinunter durch Fichtenwald (ca 50m)

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Projekt Vorgemerkt, muss geputzt und beklettert werden
2 weitere Projekte Vorgemerkt, muss geputzt und beklettert werden
Große Kanzel
Foto
GPS: 50°32'40.6"N 12°39'23.0"E

Block: Türmchen
Zwei Türmchen direkt am Kanzelblock. Hangabwärts Rechts der Aussicht.

Nr. Name s.d. Erstbegeher Kommentar
1 Projekt Highball am Türmchen
2 Projekt Highball am Türmchen
Türmchen
Foto
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Hauptseite
Chemnitztal
Erzgebirge
Navigation
Werkzeuge
Rest