Zwönitz

Aus Boulderwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anfahrtskarte in das Gebiet
Übersichtskarte Zwönitz
Übersichtskarte vom ganzen Sektor

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Der Boulder liegt unmittelbar am Wegesrand zwischen dem angrenzenden Wald und den grünen Wiesen durch den sich der Fluss Zwönitz schlängelt. Das Gestein ist Schiefer, das teils sehr brüchig ist. Die Wand ist überhängend und aufgrund der beachtlichen Höhe und Brüchigkeit im oberen Teil nicht zum Durchsteigen geeignet. Dieser Fels wird vorallem von Kletterern und Boulderern aus Zwönitz als Trainingsort und zum Entspannen genutzt (Wassertretbecken auf dem Weg). Für ambitionierte Boulderer, die hoffen einige schwierige Begehungen machen zu können, ist dieser Felsen nicht zu empfehlen. Historisches ist über den Fels nicht bekannt und es deutet nichts auf eine frühere Nutzung als Kletterfelsen hin. Erste bekannte Erschließung war 2010 als Trainingsfels von René S. und David P. .


Anfahrt/Parken

Anfahrtsbeschreibung (siehe auch Anfahrtskarte):


Hinweise zum Parken:

Es sind max. 4 Parkplätze direkt an der S260.

Zustieg

Vom Parkplatz aus rechts den kleinen Weg an der Zwönitz entlang. 50m nach dem Wassertretbecken liegt der Fels direkt am Wegesrand.

Status

Blöcke

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Hauptseite
Chemnitztal
Erzgebirge
Navigation
Werkzeuge
Rest